Vertiefungszyklus

Für die Anerkennung als Coach*in (vtw) ist der Nachweis über die Teilnahme an sechs Vertiefungszyklen erforderlich. Die Vermittlung von Partner*innen für einen Vertiefungszyklus ist ab Juni 2020 ebenfalls über die vtw-Website möglich. Teilnahmeberechtigt sind:

  • Lehrcoach*innen (vtw)
  • Coach*innen (vtw)
  • Coach*innen in Ausbildung

Wichtig: Wenn du Coach*in in Ausbildung bist, musst du zunächst die Credits für die von dir absolvierte Ausbildung Teil/Modul 1 beantragen. Sobald diese Credits bestätigt wurden, ist in deinem vtw-Cockpit die Box "Vertiefungszyklus" sichtbar, in der du die Einstellung für deine Teilnahme vornehmen kannst.

Das Vertiefungszyklus-Programm funktioniert ähnlich wie das The-Work-Buddy-Programm. Du nimmst in deinem Cockpit die Einstellung für den nächsten Monat vor und erhältst am 26. des laufenden Monats per E-Mail die Kontaktdaten deines/deiner Partner*in.

Um einen bereits durchgeführten Vertiefungszyklus für die Anerkennung als Coach*in (vtw) bestätigen zu lassen, klicke in die Box "Mein Mitgliedsstatus" in deinem vtw-Cockpit und nimm die entsprechenden Einstellungen und Angaben vor.

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für die Rückmeldung Beim Senden Deiner Rückmeldung ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.